Hagen Garenfeld 07.05.2018

vorheriger Bericht

zurück zur Berichte-Übersicht

Gestern Abend traf ich mich mit einer Kursteilnehmerin, um ihr beim Einstellen der neuen Skikes zu helfen. Danach wollte ich eigentlich nur eine kleine Runde in Garenfeld rollen, aber die Neugier siegte und ich ging, seit einer halben Ewigkeit mal wieder mit Cross-Rollski, auf Erkundungstour.
1. Fazit: Nicht alles, was auf Google Maps als Straße angezeigt wird, ist auch wirklich eine. Anfangs konnte man wenigstens noch im Doppelstock rollen, auch wenn an skaten schon nicht mehr zu denken war. Später war dann nurnoch staksen möglich – den Hufabdrücken zufolge mussten hier selbst die Pferde die Beine ziemlich hoch heben in dem lockeren Boden

Die Ausfahrt in die andere Richtung lohnte sich aber: Durch Zufall fand ich das Naturschutzgebiet „Alter Ruhrgraben“. Anfangs fester Schotter, dann Asphalt, und durchgehend für den Autoverkehr gesperrt. Herrlich!
Das wird auf jeden Fall weiter erkundet.

Hagen Garenfeld Powerslide Skiroller Bremse Cross Alter Ruhrgraben